Montag, 16. Februar 2015

Hobbiton

Die Gefährtinnen und ich haben uns nach Mittelerde gewagt! Genauer gesagt zum Hobbitton-Filmset der Herr der Ringe Filme in Matamata, was tatsächlich ziemlich mittig im Inland der Nordinsel von Neuseeland liegt xD

Meilenweit außerhalb jedweder Zivilisation ist Hobbiton (oder Hobbingen in der deutschen Version) ein kleines Dörfchen auf dem Farmbesitz eines Bauern. Peter Jackson hat sich genau dieses Fleckchen Erde als Schauplatz für seine Filme ausgesucht, weil die Landschaft für seine Bedarfe eben perfekt war (auch wenn die Schafe nicht seinen Ansprüchen genügten ^^").

Wir nahmen an einer geführten Tour durch das putzige Dörfchen teil und bekamen einige Hintergrunddetails zu den Strapazen seiner Entstehung.

Mr Jackson ließ künstliche Bäume anfertigen, um seine Kulissen zu perfektionieren, Frösche umsiedeln, um seine Tonaufnahmen nicht zu ruinieren und den Sonnenaufgang rückwärts abspielen, um den perfekten Sonnenuntergang zu kreieren :)

Zum krönenden Abschluss stießen wir mit einem Ingwerbier im Dragon Pub an. Danach hab ich die Mädels wieder ins Auto gepackt und uns nach Rotorua gebracht, wo wir nun für zwei Nächte in Cactus Jack's Hostel einquartiert sind ;)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen